Nebenberuflich selbstständig

Wer sich nebenberuflich selbstständig machen will, übt seine Tätigkeit berufsbegleitend aus. Der Vorteil liegt klar auf der Hand:

  • erstmal keine Aufgabe des bisherigen Arbeitsplatz
  • oft ist das Arbeiten von zu Hause aus möglich
  • man kann seine Zeit frei einteilen

Gerade weil der kalte Sprung in die Selbständigkeit bei gleichzeitiger Aufgabe seiner bisherigen Arbeit ein zu großer Schritt sein kann, der auch mit Risiken verbunden ist, scheuen sich viele Menschen vor diesem Schritt.

Eine bessere Alternative ist es die eigene Selbständigkeit nebenberuflich aufzubauen. Das monatliche Einkommen kommt erstmal noch vom gesicherten Arbeitsplatz, sodaß der finazielle Druck nicht zu hoch wird.